[the_ad_placement id="header"]

[the_ad id=“2805″]

ANZEIGE

Thorsten Overmann, Overmann Frisuren, Rellingen, Intercoiffure Deutschland, Hamburger Stadtgruppe
Maike Heggblum

Maike Heggblum

Intercoiffure zu Gast bei Overmann Frisuren

Was den Kaufleuten und Bankern ihre Serviceclubs, ist den Frisören die Vereinigung Intercoiffure Deutschland. Sie ist der weltweit größte private Zusammenschluss von Premiumfrisören (s. u.). Und in Deutschland gehören nur 650 von den bundesweit gut 80.000 bestehenden Salons diesem exklusiven Zirkel an. Und nur 300 davon dürfen die Auszeichnung „Intercoiffure“ tragen.

Nur auf Empfehlung

Einer von ihnen ist Thorsten Overmann von Overmann Frisuren aus Rellingen. Der 46-jährige Frisörmeister ist seit vielen Jahren Mitglied in der Intercoiffure-Familie. „Ich bin sehr stolz, dieser besonderen Vereinigung angehören zu dürfen“, sagt er. Dort aufgenommen zu werden, ist nicht sehr leicht. „Man kann nicht beitreten“, sagt Thorsten Overmann. „Man wird entweder empfohlen oder man kann versuchen, sich zu bewerben.“

Den hohen Ansprüchen verpflichtet

Aufgenommen wird nur, wer den hohen Ansprüchen der Intercoiffure genügt. „Jeder Intercoiffeur verpflichtet sich, die Grundsätze und Regeln der Vereinigung anzuerkennen, zu befolgen und vor allem in seinem Salon einzuhalten und anzuwenden“, sagt Thorsten Overmann.

Dazu gehören zum Beispiel Kriterien wie fachlich herausragende Qualität, eine erkennbare menschliche, ethische und moralische Haltung, ein Austausch von Wissen über Ländergrenzen hinweg, die absolute Kundenorientierung und der Anspruch, dem Nachwuchs die nur bestmögliche Ausbildung zu gewähren.

Unangekündigte Kontrollen

Und vor allem auch die Bereitschaft, sich den Intercoiffure-Standards und deren Kontrollen zu unterwerfen. „Alle Mitgliedsbetriebe werden ohne ihr Wissen mehrmals im Jahr von neutralen Testpersonen überprüft“, sagt Thorsten Overmann. „Es ist ein bisschen wie bei einem Restauranttester: Wir wissen nicht, wann der Prüfer kommt und wer es ist und was für eine Hair-Stylisten-Leistung er bei wem aus unserem Team in Anspruch nehmen wird.“

Regelmäßige Treffen

Der Zusammenhalt innerhalb Intercoiffure ist groß. Die Mitglieder treffen sich regelmäßig auf nationalen (alle zwei Jahre) und internationalen (alle vier Jahre) Kongressen, um ihr Wissen auszutauschen und Informationen aufzunehmen.

Die Hamburger Stadtgruppe

Und auch lokal wird sehr viel Wert auf das Miteinander gelegt. „Ich bin zum Beispiel mit der Hamburger Stadtgruppe verbunden“, sagt Thorsten Overmann. „Diese reicht nordsüdlich von Flensburg bis zu bis Lüneburger Heide. Und ostwestlich von Föhr bis Lübeck.“

Die Hamburger Stadtgruppe trifft sich einmal im Monat immer in einem anderen Salon und tauscht sich über unterschiedliche Themen aus. Gestern war die Gruppe bei Overmann Frisuren in Rellingen zu Gast.

Bei kalten Getränken und Fingerfood sprachen die Frisöre gestern über die neuen Räume von Thorsten Overmann an der Hauptstraße 78, neue Trends und über Pflegeprodukte. Alle Gäste waren begeistert von Design und Farbwelt der neuen Räume und der aufwendigen, modernen und lichtdurchfluteten Gestaltung.

Thorsten Overmann hieß seine Gäste herzlich willkommen und bedankte sich in seiner Ansprache für das zahlreiche Erscheinen. Immer an seiner Seite: Lebenspartnerin Sarah Yeoh.“ Sie hat mich während der gesamten Zeit der Planung immer unterstützt und mir den Rücken freigehalten“, sagte er. Das nächste Mal ist die Hamburger Stadtgruppe bei Berufskollegin und Intercoiffeurin Jasmin Wagner im Salon Hairdesign in Itzehoe zu Gast.

Informationen:

Intercoiffure wurde 1925 in  als „Internationale des Coiffeurs des Dames“ in Deutschland von Schweizer, deutschen, französischen und englischen Frisören gegründet. Heute ist es die größte private Vereinigung von Mode- und Premiumfrisören weltweit mit rund 3500 Mitglieder. Intercoiffure gibt es auf fünf Kontinenten in 55 Ländern. In Deutschland gehören nur 650 Premiumsalons diesem Zusammenschluss an. Wer Mitglied ist, darf die Plakette mit dem goldenen fünfzackigen Stern mit stilisierter Weltkugel und dem Intercoiffure-Logo führen. Mitglied wird nur, wer empfohlen oder wessen Bewerbung angenommen wurde. Sitz der deutschen Zentrale ist Frankfurt. 

www.intercoiffure.de

Fotos: Maike Heggblum

06.02.2019

ANZEIGE

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on xing
Share on tumblr
Share on print

Auch interessant

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on pinterest
Share on xing
X