ANZEIGE

Fabers Kleines Gesellschaftshaus, Rellingen, Martinsgans-Essen im November 2018, Martinsgans, Weihnachtsmenü, Gans to go
Birgit Schmidt-Harder

Birgit Schmidt-Harder

Martinsgans und mehr. Natürlich bei den Faber’s

Genuss gehört nicht nur in die Weihnachtszeit. Schon im November gibt es einen Tag, an dem dürfen Sie die Waage und das Kalorien zählen mit gutem Gewissen vergessen, Sie müssen sogar! Denn wir wollen schmausen, um einen ganz besonderen Mann zu ehren. 

Der heilige Martin

Einst teilte der heilige Martin seinen Mantel mit einem Bettler. Und weil Jesus Christus ihm danach im Traum erschient, wurde er zum Kirchenmann und später zum Bischof von Tours. Der 11. November ist der Tag seiner Beisetzung. Martin wurde heiliggesprochen und gilt seither als Schutzpatron der Bettler, Soldaten, Waffenschmiede – und auch der Haustiere. 

Zu Ehren des Heiligen

Warum nun ausgerechnet das Federvieh unter letzteren an seinem Ehrentag auf den Tisch kommt, hat einen Grund. Martin war fromm, wollte aber kein Bischof werden und versteckte sich im Gänsestall. Doch was taten die Tiere? Richtig. Sie verrieten ihn so laut ihre Schnäbel schnattern konnten. Seitdem kommt am Martinstag eine Gans auf den Tisch. Als eine Art „Gänse“-Buße für den armen Martin, der nun doch das Amt der Bischofs annehmen musste. 

Traditionelles Martinsgansessen

Ein Ort, wo die Martinsgans jedes Jahr um den Martinstag auf den Tisch kommt, ist faber’s kleines Gesellschaftshaus in Rellingen. Seit zwanzig Jahren gibt es im November das Traditionelle Martinsgansessen bei Michaela und Clemens Faber. Clemens kocht, brät und zerlegt die Gänse, Michaela dekoriert ihr „Esszimmer“ und umsorgt mit ihrem aufmerksamen Team die Gäste. Wie aus der faber’schen Küche gewohnt, werden alle Speisen aus frischen Lebensmitteln zubereitet und keinerlei Fertigprodukte verarbeitet. 

Fabers Kleines Gesellschaftshaus, Rellingen, Martinsgans-Essen im November 2018, Martinsgans, Weihnachtsmenü, Gans to go

Um Reservierung wird gebeten

Wer sich diesen kulinarischen Abend in der besonderen Esszimmer-Atmosphäre nicht entgehen lassen möchte, sollte sich noch schnell einen Platz reservieren. Die Reservierung kann telefonisch oder per E-Mail erfolgen. 

Gelegenheiten, die Gastfreundschaft der Fabers kennenzulernen

Im Gesellschaftshaus und auf dem neu errichteten Hof finden in der Regel nur geschlossene Veranstaltungen ab 24 bzw. 50 Personen statt. Daher sollte man die Gelegenheit nutzen, die Gastfreundschaft der faber’s an einem der öffentlichen Abende kennenzulernen. 

Zum Beispiel am

Weihnachtsmenüabend in der festlich geschmückten Reetdachkate 

12. Dezember, 19.30 Uhr – 23 Uhr 

Hausgeräucherter Lachs frischer Meerrettich
**
Vierländer Bauernente Rotkraut, Kartoffelknödel „schwarzes Gold“
**
Nussparfait mit Rumkirschen EUR 68,00 inkl. Apéritif, Weiß- und Rotwein, Bier, Mineralwasser, Kaffee 

Oder sogar zu Weihnachten:

Für ein entspanntes Weihnachtsfest….„Gans to go“ 

Ganze Gans für 4 Personen  (auf Wunsch tranchiert zzgl. EUR 10,00) 

Zimtrotkraut, Semmelknödel, Apfelchutney und „lecker“ Sauce – inklusive „Gebrauchsanweisung“ 

EUR 110,00

Wir bereiten die Gans und die Beilagen vor

Zubereitungszeit zu Hause: 45 Minuten 

Abholung am 23. Dezember bis 16 – 18 Uhr 

Vorbestellungen für Weihnachten bitte bis zum 18. Dezember 

Fabers Kleines Gesellschaftshaus, Rellingen, Martinsgans-Essen im November 2018, Martinsgans, Weihnachtsmenü, Gans to go

Oder im Januar:

Literarischer Menüabend in Kooperation mit dem Bücherwurm Pinneberg 

„Die Reise geht weiter: Südamerika“ 

16. Januar 2019 

Lesung, dreigängiges Menü inklusive begleitender Getränke EUR 58,00 pro Person 

Reservierung bitte nur über den Bücherwurm Pinneberg 

Tel.: 04101 / 232 11

Kontakt:

faber’s
Ehmschen 2 & 7
Rellingen
Tel.: 04101 –20 99 90
E-Mail: info@fabers-rellingen.de 

https://www.fabers-rellingen.de

Fotos: Michaela Faber, Birgit Schmidt-Harder (1)

30.10.2018

ANZEIGE

Auch interessant

X