Birgit Schmidt-Harder

Birgit Schmidt-Harder

Planetenlehrpfad für die JCS

Lange hatte Lehrerin Karla Zolper darauf gewartet – auf den ersten Planetenlehrpfad an der Johann-Comenius-Schule (JCS) in Thesdorf. „Ich hatte schon vor Jahren die Idee zu einem Planetenlehrpfad“, sagt sie. „Doch immer kam irgendetwas dazwischen.“

Schüler und Lehrer arbeiteten gemeinsam

Nun nicht mehr: Kurz vor den Sommerferien errichtete die Mathematik- und Naturwissenschaftslehrerin unterstützt von ihren Schülern und dem Kollegen Carsten Weigmann und dessen Technik-Kursus den ersten Planetenlehrpfad der Schule.

Mehrere Holztafeln wurden auf gestellt, auf denen Genaueres zum dem Planeten geschrieben steht, für den sie stellvertretenden den Platz halten sollen. Je weiter die Tafel von der „Sonne“ – der ersten Tafel – entfernt ist, um so sicherer kann man sein, es auch mit einem entfernteren Planeten wie Jupiter oder Saturn unseres Sonnensystems zu tun zu haben. Die Entfernung zur „Sonne“ soll ein Gefühl für die sonst kaum vorstellbare Größe unseres Sonnensystems vermitteln.

Auch für zukünftige Schülergenerationen

Die Texte sind hinter Plexiglas eingefasst, damit Wind und Wetter ihnen nichts anhaben können. „Mir war es wichtig, einen Pfad zu schaffen, von dem auch die nachfolgenden Schülergenerationen noch etwas haben können“, sagt Karla Zolper. „Kein Regenguss soll unsere Arbeit zunichte machen.“

Der JCS-Förderverein übernahm die Kosten

Bezahlt wurde der Planetenlehrpfad mit Mitteln des schuleigenen Fördervereins. Der JCS-Förderverein, der sich allein durch Mitgliedsbeiträge und Spendengelder finanziert, unterstützt jedes Jahr zahlreiche verschiedene Schüler- und Lehrerprojekte an der JCS. Dazu gehören zum Beispiel neue Judoanzüge für die Fachschaft Sport, Speisen und Getränke für die Willkommensparty der neuen Fünftklässler oder Pizzen für „Die lange Nacht der Mathematik“. Für den Planetenlehrpfad gab der Förderverein 600 Euro dazu.

https://jcs-thesdorf.de

30.07.2018

Fotos: Birgit Schmidt-Harder

Diesen Artikel teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin
Share on xing
Share on tumblr
Share on print

Auch interessant

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on pinterest
Share on xing
X